Organisatorische Hinweise und Auswertung

 

 

Die Wertung erfolgt getrennt nach weiblich und männlich in den einzelnen Altersklassen (aktuelles Jahr minus Geburtsjahr).

 

Grundlage für die Punktvergabe sind unten aufgeführte, aus den Ergebnissen des letzten Jahres ermittelten Mittelwerte in den einzelnen Disziplinen, die 200 Punkten entsprechen.

Die jeweilige Leistung wird dann prozentual auf- bzw. abgepunktet.

 

Nach Ende des Wettkampfes erhält jedes Kind eine Urkunde, auf welcher die Gesamtpunktzahl aufgeführt ist. Die Einzelleistungen sind auf der Internetseite des ASV Erfurt

(asv-leichtathletik.de) unter dem Button Wettkämpfe einsehbar.

 

 

Leistungstabelle:

 

 

Disziplin

Ausgangswert = 200 Punkte

 

 

10m fliegend

1,75 sec

Weitsprung

2,91 m

MedizinballstoÃčen

4,70 m

Hochsprung

0,83 m

150m Shuttle-Lauf

35,54 sec

50m Kinder-Hürdenlauf

11,23 sec

Gummiringweitwurf

12,68 m

Stabweitsprung

2,05 m

Vortex-Wurf

10,46 m

400m AK 4 bis 9

1:47,0 min bzw. 107 sec

800m AK 10-13

3:34,0 min bzw. 214 sec

 

 

Die Kinder werden in Riegen eingeteilt und nach Ablaufplan durch Riegenführer zu den einzelnen Wettkampfstätten geführt.

Um einen reibungslosen Wettkampfablauf zu gewährleisten und unnötige Zeitverzögerungen zu vermeiden, bitten wir alle Eltern, die Wettkämpfe hinter

den Absperrungen zu verfolgen und ihre Kinder in den jeweiligen Riegen zu belassen.

Kinder, die sich zum Wettkampfzeitpunkt nicht in ihrer Riege befinden, erhalten für die entsprechende Disziplin keine Punkte. Ein Nachholen des Wettkampfes

in einer anderen Riege ist nicht möglich!

 

 

Wir wünschen allen Kindern und Eltern viel Spass beim Kinderzehnkampf des ASV Erfurt!

 

 

Die Wettkampfleitung